Willkommen auf der Homepage der Grundschule Heidhorst!

Aktuell: Ab Montag, 31. Mai 2021 dürfen wieder alle Kinder in voller Klassenstärke jeden Tag die Schule besuchen. Wir freuen uns auf den ersten gemeinsamen Schultag!

Das Schulbüro ist von Montag bis Freitag von 8 bis 13:00 Uhr besetzt.

Die Anmeldeunterlagen für den Ganztag finden Sie hier: https://grundschule-heidhorst.hamburg.de/2021/01/20/anmeldeunterlagen-fuer-den-ganztag/

Aktuelle Informationen der Behörde für Schule und Berufsbildung Hamburg (BSB) zum Coronavirus finden Sie unter folgenden Links:

www.hamburg.de/bsb/  und

www.hamburg.de/bsb/13679646/corona-faqs/

P1050996

Grundschule Heidhorst – Heidhorst 16, 21031 Hamburg,

Tel:  040-428 86 28-0

 Fax: 040 4288628-27

                email:  grundschule-heidhorst@bsb.hamburg.de

Wie schön, dass Sie den Weg zu unserer Schule gefunden haben.

Die Grundschule Heidhorst liegt im Stadtteil Boberg, der wiederum zum Gebiet Bergedorf/Lohbrügge gehört. Die Schule wurde im Jahre 2000 gegründet, und ist zurzeit mit ca. 275 Kindern bereits in drei Jahrgängen dreizügig. Es gibt eine Vorschulklasse sowie zwei Internationale Vorbereitungsklassen.

Seit 2012 sind wir teilgebundene Ganztagsschule, was uns eine sehr vielseitige Bildung neben dem ganz normalen Unterricht ermöglicht. Hier arbeiten wir sowohl mit eigenem Personal, aber auch mit der TSG Bergedorf sowie mit der benachbarten Jugendbude von InVia als Kooperationspartner zusammen. Darüber hinaus haben wir eine Vielzahl von qualifizierten Honorarkräften am Nachmittag beschäftigt.

In unserer inklusiven Schule fördern wir alle Kinder mit den verschiedensten Förderbedarfen (z.B. sonderpädagogischer Förderbedarf Lernen, Sprache, Emotionale und Soziale Entwicklung (LSE), additive Sprach- oder Mathematikförderung, Soziales Kompetenztraining, Konzentrationstraining). Genauso kümmern wir uns aber auch um die Kinder mit besonderen Begabungen (z.B. im Mathematik-Zirkel, bei den Lese-Wettbewerben).Wir lernen alle gemeinsam!

Mit unseren Angeboten im Bereich Jeki („Jedem Kind ein Instrument“) wird die musikalische Entwicklung der Kinder gefördert, was häufig zur Folge hat, dass die Kinder auch in den weiterführenden Schulen gerne in speziellen Musikklassen oder in AGs weiterhin musizieren.

Auch sind wir PriMa-Schule, was bedeutet, dass wir ein besonderes Augenmerk auf die Förderung und Forderung im Fach Mathematik legen.

Unser Schulgarten erfreut sich ebenfalls großer Beliebtheit bei den Kindern und unterstützt die Projektarbeit im Fach Sachunterricht. Auch haben wir eine Sachunterrichtswerkstatt eingerichtet, die uns ebenfalls eine noch praxisorientiertere Arbeit in diesem Fach ermöglicht. Mit dem Naturschutzhaus „Boberger Niederung“ führen wir ein gemeinsames Projekt durch, das für alle Klassen einen Besuch in der wunderschönen Natur um die Ecke vorsieht, bei dem sie zu verschiedenen Themen etwas erfahren.

Sicherlich haben Sie nun Lust bekommen, unter den verschiedenen Stichwörtern noch ein wenig genauer nachzulesen. Viel Spaß dabei!

Unsere Schule steht Ihnen immer offen, ob zum vertiefenden Informationsgespräch oder zum Hospitieren.  Auch an unserem Tag der Offenen Tür im Herbst, können Sie einen umfassenden Eindruck gewinnen. Sprechen Sie uns jederzeit gerne an!

Astrid Schütte (Schulleiterin) 

Oktober 2020


Größere Karte anzeigen

http://www.openstreetmap.org/copyright